Anti-Kondensations-Dachmembranen - Wetterbest
Dachzubeh├Âr

Anti-Kondensations-Dachmembranen

Eine der Grundvoraussetzungen f├╝r das gute Funktionieren eines modernen Daches ist die Verwendung einer dachartigen Membran mit hoher zul├Ąssiger Nachgiebigkeit f├╝r D├Ąmpfen (Antikondens), die unter der Hauptabdeckung angebracht ist.

Die Antikondensationsmembran garantiert die Trocknung aller Dachschichten, wenn die Bel├╝ftung des Raumes unter der Hauptabdeckung gew├Ąhrleistet ist.

Es erleichtert den Durchtritt von Wasserdampf von der Dachw├Ąrmed├Ąmmung zur Au├čenumgebung. Somit ist die Menge der D├Ąmpfe, die sich in der Dachkonstruktion ansammeln, begrenzt und es kann keine Kondensation in dem Dach, insbesondere in Mineralwolle, erzeugt werden.

Auf diese Weise werden die Strukturelemente des Daches, die W├Ąrmed├Ąmmung, die Innenausstattung des Geb├Ąudes, nicht durch Kondenswasser beeintr├Ąchtigt.


Beschreibung

Eigenschaften und Vorteile:

  • Hohe und gleichm├Ą├čige Zul├Ąssigkeit auf der gesamten Oberfl├Ąche
  • Dehnungsbest├Ąndigkeit, die die Montage erleichtert
  • Widerstand gegen die sch├Ądliche Wirkung von Feuchtigkeit

Das Wetterbest®-Deckensystem verwendet Dachowa-Antikondensmembranen mit Dichten von 115, 150, 165 oder 185 g / qm.

 

Dokumentation

Contacteaz─â-ne
This site is registered on wpml.org as a development site.